Interior design
Hey ihr lieben :) Ich brauche unbedingt mal ein wenig Rat von euch! Nächste Woche möchte ich endlich mein Zimmer streichen und kann mich leider immer noch nicht für eine Farbe, Muster und und und (...) entscheiden. Beziehungsweise eigentlich dachte ich, dass ich mich schon entschieden habe, blau nämlich. Aber wie sollte es anders sein - zwei Tage vorher Zweifel ich an meiner Entscheidung, weil ich bei Weheartit so viele andere schöne Räume gesehen habe, die keine blauen Wände haben. Also - Was denkt ihr? Blau - Beige - beides? Mein Ziel ist es das Zimmer auf jeden Fall gemütlicher zu machen. Da es wirklich groß ist mit 23 Quadratmetern, ist es einfach noch recht kahl und ungemütlich. Gerade auch, weil ich ja fast nur weiße Möbel besitze. Ich habe euch einfach mal vier Inspirationen herausgesucht, um zu zeigen was ich mir so ungefähr vorstelle:

Fotos von Weheartit <3

Auf Bild 3 und 4 liebe ich die Wandfarben, beide! Aber kann man auch wirklich beide kombinieren? 
So eine schöne ( übrigens unglaublich günstige!!!) IKEA-Kleiderstange, wie auf Bild 2, werd ich auf jeden Fall morgen noch einkaufen. Da kann ich dann meine schönsten, liebsten Kleidungsstücke aufhängen und gleichzeitig auch meinem Kleiderschrank Erleichterung schenken ;) 
Hier seht ihr nochmal einen Teil meines WG-Zimmers. Es ist schon ein bisschen älter, also nicht mehr aktuell, was Deko angeht aber naja, ihr wisst schon ;) 
Und nun seid ihr dran! Was und wie würdet ihr streichen?

PS: Nicht vergessen: LOV is beautiful-Gewinnspiel

Euer Blaubeermädchen :)

Kommentare:

  1. also ich finde blau ganz gut, wenn es so ein helles pastelblau ist, dazu passen dann auch gut die weißen Möbel. Du kannst ja auch zwei Wände blau und zwei Wände beige streichen, dann wird es nicht ganz so "bunt".

    LG

    AntwortenLöschen
  2. Ich würde es weiß (bzw. beige/creme) streichen, etwas neutrales ist immer am besten auch was die deko und sowas angeht (und um schöne fotos zu machen ;)). Ich habe mich vor zwei Jahren leider für ORANGE entschieden und kann damit nun gar nicht mehr leben.
    Damit es nicht zu trist oder langweilig wirkt, kannst du ja eine Wand blau (pastell wär schön - aber kein "kaltes" Hellblau!) streichen, oder in einigem Abstand immer blaue Streifen (1m dick ungefähr) hinpinseln - müsste man mal schauen, wie es aussieht... (bzw. aufzeichnen ;)) Die Streifen müssen ja auch nicht überall sein.
    Ganz blau würd ich es nicht machen, dass haben nämlich meine Eltern und eine Freundin von mir in ihren Schlafzimmern und es sieht bei beiden schrecklich aus: einfach kalt und ungemütlich - denk drüber nach ;)
    :* Laurena

    PS: Kannst du bitte diese Sicherheitsabfrage bei den Kommentaren abstellen? :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey :) Ja so ungefähr mit einer wand blau und zwei wände beige oder so hatte ich es auch zuletzt im kopf!
      Die Sicherheitsabfrage ist abgeschafft ;) danke!!!
      :*

      Löschen
  3. bild 1 ist mein favorit!spiegel, kronleuchter,.. alles in weiß! really nice!

    www.walkonthestylesite.blogspot.com

    AntwortenLöschen